Rezept: Käse-Muffins mit Bio Orangenpfeffer

Eine leckere, schnelle Mahlzeit von  Martina Kümmel in der hektischen Vorweihnachtszeit: Käse-Muffins mit unserem Bio Orangenpfeffer. Geeignet lauwarm oder kalt zu Salaten oder Suppe.

Zutaten (für ein 12er Muffinblech):

200 g Frischkäse
200 g Crème fraîche
1 Ei
1 EL Speisestärke
40 g Pinienkerne
200 g Parmesan
Etwas Pfeffer (ich habe den Bio Orangenpfeffer verwendet)
Wenig Salz
etwas geschmolzene Butter

1 Rolle Yufka-Teig
etwas Wasser

Muffinblech

 

Zubereitung:
Parmesan reiben und die Pinienkerne in einer Pfanne leicht anrösten und grob hacken.

Frischkäse, Crème fraîche, Ei und Speisestärke verrühren. Pinienkerne und Parmesan dazugeben und mit Salz und Pfeffer würzen.

Ein Geschirrtuch befeuchten und auf die Arbeitsfläche legen. Das erste Blatt Yufka-Teig auf das Handtuch legen und minimal mit Wasser bestreichen. In 6 gleich grosse Teile schneiden. Jeweils 2 Teigteile in die Mulden des Muffinsblechs verteilen.
Schritt wiederholen bis alle Mulden befüllt sind. Teig an die Formen andrücken.

Käsemasse in die, mit Teig ausgelegten, Mulden füllen – gerne bis knapp unter den Rand. Überstehenden Teig mit flüssiger Butter bestreichen und im vorgeheizten Backofen bei 180 °C Ober- und Unterhitze ca. 25-30 Minuten goldbraun backen.