Rezept: Schlemmer-Champignons mit Schiesspulver (vegan)

Herbstzeit ist Pilzzeit – und für die Schlemmer-Champignons von Brigitte Kreisl ist eigentlich immer die richtige Zeit. Das vegane Gericht wird mit dem Würzmeister Bio Schiesspulver verfeinert.

Benötigte Zutaten:

6-8 große Pilze
etwas Olivenöl
1 Zwiebel
1 Lauch
3 EL Sojasauce
1 EL Hefeflocken
2-3 EL Mandelmus
1 EL Cashewmus
Bio Schiesspulver

Zubereitung:

Zuerst solltet ihr die Stiele der Pilze brechen und das Innere aushöhlen. Taucht die Champignonköpfe zur Hälfte in Olivenöl und legt sie mit der Öffnung nach oben auf ein Backblech mit Backpapier.

Für die Füllung die Stiele der Pilze, die Zwiebel und den Lauch fein schneiden, und kurz in einer Bratpfanne andünsten, sodass die Zutaten nicht mehr roh sind. Die Masse danach in eine Schüssel geben, darüber die Sojasauce giessen und etwas umrühren. Anschliessend Mandel- und Cashewmus sowie die Hefeflocken dazu geben und gut umrühren und einen Moment ziehen lassen. Dann noch mit Würzmeister Bio Schiesspulver würzen, eventuell noch ein paar frische Kräuter und Pfeffer hinzugeben.

In die Pilze das Würzmeister-Gewürz Schiesspulver geben (eine gute Prise pro Pilz-Kopf) und danach mit der Masse gut auffüllen. Dann das Ganze in den Backofen bei 180° Umluft für ca. 20 Minuten backen. Die Kruste der Pilze wird dann schön braun und etwas kross.

Schlemmer-Champignons von Brigitte Kreisel mit Würzmeister Bio Schiesspulver