Würz dir den Unterschied!

WÜRZMEISTER wurde einerseits aus der Leidenschaft von Yves für das Kochen und Gewürze gegründet. Schon früh lernte er kochen und zauberte mit Begeisterung für Freunde und Familie leckere Mahlzeiten auf den Tisch. Ein Rezept aus dem Mittelalter, das er von seiner Urgrossmutter geschenkt erhielt, nahm ihm dann definitiv „de Ärmel ine“. Seither fing er an, eigene Gewürzmischungen zu kreieren, um die vielen Rohzutaten einfacher transportieren zu können.

Sein Leben nahm jedoch eine abrupte Wende, als er gegen Ende seiner Lehre als Strassenbauer schwer verunfallte. Mehrere Bandscheibenvorfälle und Wirbelquetschungen machen ihm seither das Leben schwer und führten zu chronischen Schmerzen und Arbeitsunfähigkeit – starke Medikamente sind seither sein ständiger Begleiter, regelmässige Pausen sind unerlässlich. Mehrere Anträge auf Umschulung wurden abgelehnt. Viele Jahre in geschützten Werkstätten folgten, wo Yves immer unglücklicher wurde.

Gemeinsam suchten wir einen Weg, wie Yves seine kreativen Begabungen entfalten und wieder Freude am Leben finden konnte. Es dauerte nicht lange, bis wir auf die Idee mit den Gewürzmischungen kamen. Zuerst nur als sinnerfüllendes Hobby ohne geschäftliche Absichten gegründet, wurden wir von der grossen Resonanz überrascht. Schon bald reduzierte Tania ihr Pensum von 100 auf 80 Prozent und kurz darauf auf 60%, um die Geschäftsführung von WÜRZMEISTER zu übernehmen. Inzwischen sind die Anfragen nochmals stark gestiegen, sodass sie ihre Stelle per 30.6.16 gekündigt hat. Sie freut sich darauf, ab 1. Juli 2016 noch viel mehr Zeit für WÜRZMEISTER zu haben.

Und so geben beide ihr ganzes Herzblut in WÜRZMEISTER hinein. Yves, der die Rezepturen der aromatischen Gewürzmischungen austüftelt und diese mit viel Leidenschaft und Freude herstellt. Andererseits Tania, die in WÜRZMEISTER eine wunderbare Möglichkeit gefunden hat, ihr Flair fürs Organsieren, für die Kommunikation und das Begleiten von Menschen auszuüben.

Die Geschichte von Yves soll andere Menschen in schwierigen Lebenslagen ermutigen, sie inspirieren und ihnen neue Hoffnung vermitteln. Mehr über unser soziales Engagement im Bereich Tagesstruktur und Arbeitsintegration erfahren Sie hier.

Bild zum Beitrag Würzmeister gewinnt den Jungunternehmerpreis Kloten 2014. Yves und Tania mit einer fertigen Gewürzmischung.