Rezept: Gebratene Nektarinen mit Bio Chili-Pfeffer

Ein vegetarisches Rezept von Manuela Flückiger unter dem Motto: Nektarinen mal anders. Nämlich warm, gewürzt und mit Mozzarella serviert. Eine leichte Schärfe, die wunderbar zum fruchtig-süssen Geschmack der Nektarinen passt, bekommt das Rezept dank des Bio Chili-Pfeffers.

Ein echter Augen- und Gaumenschmaus: Darum unbedingt zum Nachkochen empfohlen.

Zutaten für 2 Personen

2 Nektarinen
1 Mozzarella
1 EL Dattelsirup
2 Blätter Zitronenmelisse
2 Blätter Pfefferminze
Bio Chili-Pfeffer

Zubereitung

Die Nektarinen waschen, den Stein entfernen und die Früchte in Schnitze schneiden.

Die Nektarinen in einer Bratpfanne, bei mittlerer Hitze, unter Rühren anbraten und zum Schluss etwas Dattelsirup dazu fügen.

Den Mozzarella halbieren und in Scheiben schneiden.
Zitronenmelissen- und Pfefferminzblätter kleinschneiden.

Die noch warmen Nektarinen-Schnitze und Mozzarella-Scheiben abwechselnd auf einem Teller anrichten. Mit den kleingeschnittenen Blättern sowie dem Bio Chili-Pfeffer abschmecken – und geniessen.

Gebratene Nektarinen mit Mozarella und Bio Chili-Pfeffer vom Würzmeister