Gemüse-Curry mit Basmatireis (vegan)

Curry geht einfach immer. Der Duft der Kokosnuss vereint mit den verschiedenen Gewürzen zaubert sofort ein exotisches Flair und Sommerfeeling in die Küche. Mit unserem Thai Kokos Curry Gewürz und dem frischen Gemüse wird das vegane Curry von Manuela Flückiger zu einem Kurzurlaub für den Gaumen.

Zutaten

250 g Rosenkohl
200 g Lauch
250 g Süsskartoffeln

2 TL Thai Kokos Curry Gewürz
2 TL Kurkuma

4 dl Kokosnussmilch
1 TL Kokosöl
Cashewkerne
Sesam
frischer Zitronensaft

 

Zubereitung

Rosenkohl, Lauch und Süsskartoffeln rüsten und in mundgerechte Stücke schneiden.
Das Kokosöl in einer Bratpfanne erhitzen und das Gemüse bei mittlerer Hitze kurz anbraten.
Mit Thai Kokos Curry Gewürz und Kurkuma würzen.

Kokosnussmilch dazugeben und köcheln lassen, bis das Gemüse gar ist.

Das Gemüsecurry mit frischem Zitronensaft abschmecken. Nach Bedarf wenig Salz oder Schärfe unterrühren. Cashewkerne  und Sesam in einer Bratpfanne rösten und vor dem Servieren über das fertige Curry streuen.

Dazu passt Basmatireis wunderbar.

Gemüsecurry mit Kokos Curry Gewürz von Würzmeister